Posaunenchor

Der Posaunenchor ist eine gemeindeübergreifende gemischte Blechbläser-Gruppe unter Leitung von Mario Schütt. Hier treffen sich die Jungen und Alten aus verschiedenen Kirchengemeinden zum gemeinsamen Musizieren. Posaunen erklingen neben Bariton, Trompete und Flügelhorn. Mitmachen darf jeder, der ein Blechblasinstrument beherrscht.

Gespielt wird in Gottesdiensten, Altenheimen und auf Veranstaltungen.

Wenn nicht gerade Corona ein gemeinsames Musizieren erschwert, trifft sich der Posaunenchor jeden Donnerstag um 19 Uhr in der Groß Kreutzer Kirche (im Winter im Gemeinderaum) zum Üben.

Wer Lust darauf hat, mitzumachen, aber noch kein Instrument spielt: kein Problem. Wir bieten mit den „Jungbläsern“ die Möglichkeit des Unterrichts dienstags 16:00 bis 16:45 Uhr. Instrumente können auch ausgeliehen werden. Das Angebot gilt für alle Interessierten zwischen 6 und 99 Jahren. Wobei wir die Altersgrenze nach oben nicht ganz so genau nehmen.

Bilder: Bildrechte liegen bei der Christophorus Kirchengemeinde