• Eröffnungsbild
    Alles neu macht der Juli!

MitarbeiterIn für unseren Kindergarten gesucht

Unsere Ev. Christophorus- Kirchengemeinde sucht ab sofort einen pädagogischen Mitarbeiter/ eine pädagogische Mitarbeiterin für den Evangelischen Kindergarten.

Die Stelle ist mit einem Beschäftigungsumfang von 20 bis maximal 30 Wochenarbeitsstunden für ein Jahr befristet mit der Option der Weiterbeschäftigung. Die Vergütung erfolgt nach TV-EKBO.

Unser Kindergarten hat eine Platzkapazität für die Betreuung von 45 Kindern im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt. Die Tätigkeit ist gruppenübergreifend. Die regelmäßige Öffnungszeit ist montags bis freitags von 6:15 bis 16:45 Uhr.

Wir wünschen uns einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin, der/die Leben und Arbeit vom christlichen Glauben bestimmt sein lässt und gut in das Team und die Gemeinde hineinwächst.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Bildungsabschluss, Beurteilungen, pol. Führungszeugnis usw.) sind bis zum 15. August 2017 an den Gemeindekirchenrat Groß Kreutz zu richten.

Adresse: Evangelische Christophorus-Kirchengemeinde Groß Kreutz, Bahnhofstraße 2 in 14550 Groß Kreutz (Havel).

Mündliche Anfragen können an Frau Schmidt (Kita-Leitung) Tel. 033207/32020 oder Pfarrer S. Mews unter der Nummer 033207 32015 gestellt werden.

Wir erwarten:

  • einen Abschluss mit staatlicher Anerkennung als Erzieher/in oder Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagogen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Organisationstalent und Kooperationsbereitschaft
  • die Bereitschaft, die bewusst christliche Ausrichtung unseres Kindergartens zu unterstützen und zu fördern
  • die Bereitschaft, die Einbettung der Einrichtung in unser Gemeindeleben zu fördern
  • die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche bzw. ACK ist ausdrücklich erwünscht

 

Wir bieten:

  • ein Team, das Kinder ernst nimmt und ihnen Wegbegleiter sein will
  • eine Arbeitgeberin, die viel Vertrauen und Engagement in die Kinderarbeit investiert
  • Finanzierung von Fortbildungen
  • Bezahlung und Sozialleistungen nach TV-EKBO v. 09.07.2008
  • eine zunächst befristete Arbeitsstelle als Elternzeitvertretung, die nach guter Zusammenarbeit und personeller Situation in eine Unbefristete übergehen kann